Gegen das Jucken von Strumpfhosen

Eigentlich tragen wir Frauen Strumpfhosen gerne. Sie begleiten uns das ganze Jahr über in Form von transparenten oder farbigen Nylonstrumpfhosen und warmen, blickdichtenStrumpfhosen im Winter. Doch leider beginnen Strumpfhosen ab und an zu jucken und zu kratzen. Vor allem im Winter kennen viele Frauen dieses Problem. Was ist die Ursache für diesen lästigen Juckreiz und wie lässt er sich beheben?

Zu den Strumpfhosen

Strumpfhosen jucken, weil die Haut trocken ist

Eine mögliche Ursache für das unangenehme Jucken ist trockene Haut. Die Haut ist an den Waden, Knien und Schienbeinen oft besonders trocken. Das liegt zum einen an der Durchblutung, aber auch daran, dass die Haut der Unterbeine durch verschiedene Einflüsse besonders beansprucht wird. Im Sommer, wenn wir kurze Röcke oder Shorts tragen, wird die Haut an den Waden durch die Sonne besonders beansprucht. Im Winter leidet die Haut an den Beinen unter der trockenen Heizungsluft und den Temperaturschwankungen. Während manche Frauen nur im Winter unter trockener Haut an den Beinen leiden, kennen viele Frauen dieses Problem das ganze Jahr über.

Wird eine Strumpfhose auf trockener Haut getragen, beginnt diese zu kratzen oder zu jucken. Die Lösung liegt in einer besonders reichhaltigen Pflege für die trockene Haut. Die Haut sollte nach jedem Duschen mit einer reichhaltigen Lotion eingecremt werden. Auf gut gepflegter Haut jucken Strumpfhosen deutlich seltener.

Haare an den Beinen können zu einer Reibung führen

Die feinen Haare an den Beinen können ebenfalls zum Jucken der Strumpfhose führen. Werden die Beine epiliert oder gewachst, kommt es häufig zu einem Juckreiz, wenn sich die Haarwurzeln neu bilden und das Haar durch die obere Hautschicht bricht. Auch eingewachsene Haare führen zu Juckreiz. Gegen dieses Problem kann ein Peeling helfen. Ausserdem sollte die Haarentfernung regelmässig in nicht zu langen Abständen erfolgen. Werden die Haare rasiert, führen die nachgewachsenen Stoppeln zu einer Reibung zwischen der Strumpfhose und den Haaren. Das kann jucken oder kratzen. Die Lösung lautet in diesem Fall, die Beine auch im Winter regelmässig zu rasieren. Wenn die Strumpfhose stark juckt, kann dies sogar täglich nötig sein. Eine Alternative wäre die dauerhafte Haarentfernung.