Strumpfwaren von Ulla Popken

Besonders wenn die Tage kälter werden und Frauen noch ihre schönsten Kleider und Röcke tragen möchten, kommen Strumpfhosen zum Einsatz. Ausserdem können Strumpfhosen bei niedriger Luftfeuchte das Austrocknen der Haut reduzieren. Aber auch Füsslinge sind an warmen Tagen beliebt, um keine nackten Füsse in den Ballerinas oder Pumps zu haben. Frauen sollten einige wichtige Aspekte über Füsslinge und Strumpfhosen kennen, um die idealen Artikel zu finden.
Material

Feinstrumpfhosen und Füsslinge sind meist aus Nylon, Polyprophylen und Elasthan, gelegentlich auch aus Seide hergestellt. Die Fadenstärken variieren von transparent bis blickdickt, je nach Belieben der Käuferin. Die Feinheit für das verwendete Garn wird in Denier (den) oder Dezitex (dtex) angegeben. Die Angabe den ist in Deutschland jedoch nach wie vor weit verbreitet. Die den-Angabe ist immer ganzzahlig und gibt das Gewicht des Garns auf die Länge bezogen an. Die Transparenz wird genau betrachtet durch die Maschenweite festgelegt. Diese kann sich abhängig von der Dehnung am Körper der Käuferin verändern. Die den-Werte liegen zwischen 3 den und 150 den. Eine Strumpfhose mit 3 den ist extrem dünn und transparent und mit 150 den blickdicht und warm. Die üblichen Nylonstrumpfhosen, die käuflich zu erwerben sind, liegen meist bei 20 den. Da das Material aus dünnen Fäden besteht, sind Feinstrumpfhosen sehr empfindlich und können beschädigt werden, was bekannt ist als sogenannte Laufmasche. Für eine Strumpfhose werden übrigens ca. fünf bis sechs Kilometer Garn benutzt und sie besteht aus ungefähr zwei Millionen Maschen. Es gibt auch Strumpfhosen, die widerstandsfähiger gegen Laufmaschen sind. Dazu zählen die Glanzstrumpfhosen, die oft im Tanzsport oder Eiskunstlauf getragen und somit mehr beansprucht werden. Diese sind des Weiteren meist stark glänzend.
Visuelle Aspekte

Feinstrumpfhosen werden in verschiedenen Farben hergestellt und mit Mustern. Die Muster können entweder an der gesamten Strumpfhose vorhanden sein oder zum Beispiel nach oben hin auslaufen, was beides einen interessanten Anblick verschafft. Am beliebtesten sind jedoch hautfarbene und schwarze Strumpfhosen. Interessant sind auch die figurformenden Strumpfhosen, mit denen Frauen leicht tricksen können. Im Höschenteil wird dort zusätzliches Elasthan verwendet, was einer stärkeren Figurformung dient. Es ist seit Mitte der 1980er Jahre auch möglich bestimmte Körperbereiche zu formen oder hervorzuheben. Wie im Abschnitt "Material" erwähnt gibt es auch stark glänzende Strumpfhosen, sogenannte Glanzstrumpfhosen, die jedoch meist im Tanzsport und Eiskunstlauf eingesetzt werden.
Füsslinge hingegen sollen auch in Pumps oder Ballerina nicht oder kaum wahrgenommen werden. Diese sind meist in hautfarbenen Tönen erhältlich, aber auch in schwarz oder weiss.
Kaufoptionen

Strumpfhosen und Füsslinge sind unter anderem in Kaufhäusern, Drogeriemärkten, Onlineshops und Textilgeschäften erhältlich. Zum Beispiel gibt es von Ulla Popken eine grosse Auswahl an Strumpfhosen und Strümpfen. Beim Onlineversand können die Käuferinnen bequem von zu Hause aus den Onlineshop durchstöbern und die gewünschten Artikel einfach und schnell bestellen. Auch wenn man auf der Suche nach einem anderen Artikel, zum Beispiel einem Kleid ist, kann man gleich dazu noch eine passende Feinstrumpfhose auswählen. Bei einem Kauf von Schuhen kann man natürlich auch gleich noch die passenden Füsslinge dazu bestellen.
Strumpfhosen Ulla Popken

Von Ulla Popken gibt es eine breite Auswahl an Strumpfhosen zu verschiedenen Preisen und in verschiedenen Grössen ab 40/42. Zum Beispiel gibt es Strumpfhosen mit Punkten, Blüten- oder Leomuster. Interessant ist auch ein Modell mit einem Rankenmotiv an der Wade. Die Strumpfhosen Ulla Popken variieren von 20 den bis ca. 80 den, je nach Angebot und es sind verschiedene Farben verfügbar.
Fuesslinge Ulla Popken

Die Auswahl an Füsslingen ist beschränkter, als die an Strumpfhosen. Da Strumpfhosen eine visuelle Wirkung haben können und Füsslinge so eine Wirkung nicht haben sollen, ist dies jedoch nachvollziehbar. Fuesslinge Ulla Popken sind in einer Hautfarbe zu finden. Ein besonderes Merkmal an den Füsslingen ist die dauerhafte und antibakterielle Wirkung durch eingelagerte Silberionen. Silberfäden oder Silberionen werden für Hygieneanwendungen verwendet, da sie das Wachstum von Bakterien auf der Haut hemmen und somit unangenehme Gerüche verhindert werden können. Der Bund der Füsslinge sollte elastisch und weich sein, sodass er nicht in die Haut einschneidet beim Tragen.
Nutzen

Strumpfhosen halten die Beine warm und können ein Austrocknen bei einer geringen Luftfeuchte mindern. Ausserdem können die Strumpfhosen vor Insektenstichen schützen durch die vielen Maschen. Für viele Käuferinnen ist auch der visuelle Effekt wichtig. Die Beine können noch schöner gezeigt werden und man kann durch bestimmte Musterstrumpfhosen die Aufmerksamkeit auf die Beine lenken. Dies kann zu einem besseren Wohlfühl-Gefühl führen und das Selbstbewusstsein stärken. Die Füsslinge hingegen dienen hygienischen Zwecken. Sie werden zum Beispiel in Ballerinas und Pumps getragen und sollen kaum oder gar nicht gesehen werden.
Mode

Im 21. Jahrhundert werden Strumpfhosen von Frauen und Mädchen vorwiegend als modisches Accessoire zu Kleidern und Röcken oder auch Hot Pants getragen. Immer beliebter werden dabei die verschiedenen Farben und Muster, die die Strumpfhosen einzigartiger und auffallender machen. Es werden auch Netzstrumpfhosen angeboten, die eine löchrige Struktur aufweisen und nur eine Zehenverstärkung besitzen.